GRIPPESCHUTZIMPFUNG: IN IHRER ARZTPRAXIS

IMPFEN IST DER BESTE SCHUTZ
Die „echte“ Grippe – auch Influenza genannt – wird durch
Viren verursacht: Schlagartig treten hohes Fieber, heftige Kopf-,
Muskel- und Gliederschmerzen auf. Lebensbedrohliche Komplikationen
wie eine Lungenentzündung sind möglich. Gegen
Grippeviren gibt es eine Impfung. Sie ist die beste Maßnahme,
um sich und andere vor einer Erkrankung zu schützen.

Weiterlesen »